Personendetails

Bettina Hüttner, MSc

Diätologin
Lehre und Forschung


T: +43 1 606 68 77-4210
F: +43 1 606 68 77-4209

Raum: D.3.10
Favoritenstraße 226
1100 Wien


Lehrveranstaltungen 2019/20

Gesundheitswissenschaften

> Angewandte Klinische Diätetik - Übung 1 UE
Diätologiemore

Angewandte Klinische Diätetik - Übung 1 UE

2 SWS
2 ECTS

Lehrinhalte

Rezept- und Speiseplangestaltung, Energie- und Nährwertberechnung ausgewählter Krankheitsbilder sowie deren praktische Umsetzung

Prüfungsmodus

Immanente Leistungsüberprüfung
Praktische Abschlussprüfung mit Reflexionsgespräch

Lehr- und Lernmethode

Übung in der Lehrküche

Sprache

Deutsch

> Angewandte Klinische Diätetik - Übung 1 UE
Diätologiemore

Angewandte Klinische Diätetik - Übung 1 UE

Vortragende: Bettina Hüttner, MSc, Ursula Kurtaran, Mag.a Silvia Richter, Anna Tritscher, MSc nutr. med.

2 SWS
2 ECTS

Lehrinhalte

Rezept- und Speiseplangestaltung, Energie- und Nährwertberechnung ausgewählter Krankheitsbilder sowie deren praktische Umsetzung

Prüfungsmodus

Immanente Leistungsüberprüfung

Praktische Abschlussprüfung mit Reflexionsgespräch

Lehr- und Lernmethode

Übung in der Lehrküche

Sprache

Deutsch

> Angewandte Klinische Diätetik - Übung 2 UE
Diätologiemore

Angewandte Klinische Diätetik - Übung 2 UE

1 SWS
1 ECTS

Lehrinhalte

Rezept- und Speiseplangestaltung, Energie- und Nährwertberechnung ausgewählter Krankheitsbilder sowie deren praktische Umsetzung

Prüfungsmodus

Immanente Leistungsüberprüfung

Lehr- und Lernmethode

Übung in der Lehrküche

Sprache

Deutsch

> Ernährungsmanagement in der Prävention 1 ILV
Diätologiemore

Ernährungsmanagement in der Prävention 1 ILV

1 SWS
1 ECTS

Lehrinhalte

Vollwertige Ernährung gesunder Personen; praxisorientierte Umsetzung der wissenschaftl. Kriterien in den Alltag.
Menü- und Speiseplangestaltung für die Gemeinschaftsverpflegung unter Berücksichtigung regionaler, saisonaler und interkultureller Essgewohnheiten sowie institutioneller Rahmenbedingungen.

Prüfungsmodus

Immanente Leistungsüberprüfung

Lehr- und Lernmethode

Vortrag, Einzelarbeit, Klein- und Kleinstgruppenarbeit, Präsentation, selbstorganisiertes Lernen

Sprache

Deutsch

> Ernährungsmanagement in der Prävention 1 ILV
Diätologiemore

Ernährungsmanagement in der Prävention 1 ILV

Vortragende: Bettina Hüttner, MSc

1 SWS
1 ECTS

Lehrinhalte

Vollwertige Ernährung gesunder Personen; praxisorientierte Umsetzung der wissenschaftl. Kriterien in den Alltag.
Menü- und Speiseplangestaltung für die Gemeinschaftsverpflegung unter Berücksichtigung regionaler, saisonaler und interkultureller Essgewohnheiten sowie institutioneller Rahmenbedingungen.

Prüfungsmodus

Immanente Leistungsüberprüfung

Lehr- und Lernmethode

Vortrag, Einzelarbeit, Klein- und Kleinstgruppenarbeit, Präsentation, selbstorganisiertes Lernen

Sprache

Deutsch

> Ernährungsmanagement in der Prävention 2 ILV
Diätologiemore

Ernährungsmanagement in der Prävention 2 ILV

1 SWS
1 ECTS

Lehrinhalte

Vollwertige Ernährung gesunder Personen – Teil 2; Praxisorientierte Umsetzung der wissenschaftlichen Forderungen in den Alltag; Kritische Auseinandersetzung mit Artikeln zu spezifischen Ernährungsfragen im Allgemeinen und im Speziellen mit Themen im Kontext von rassistischen Speisenbezeichnungen sowie Ernährungsökologie.

Prüfungsmodus

Immanente Leistungsüberprüfung

Lehr- und Lernmethode

Vortrag, Einzelarbeit, Kleinst- und Kleingruppenarbeit, Präsentation,

Sprache

Deutsch

> Ernährungsmanagement in der Prävention 2 ILV
Diätologiemore

Ernährungsmanagement in der Prävention 2 ILV

Vortragende: Bettina Hüttner, MSc

1 SWS
1 ECTS

Lehrinhalte

Vollwertige Ernährung gesunder Personen – Teil 2; Praxisorientierte Umsetzung der wissenschaftlichen Forderungen in den Alltag; Kritische Auseinandersetzung mit Artikeln zu spezifischen Ernährungsfragen im Allgemeinen und im Speziellen mit Themen im Kontext von rassistischen Speisenbezeichnungen sowie Ernährungsökologie.

Prüfungsmodus

Immanente Leistungsüberprüfung

Lehr- und Lernmethode

Vortrag, Einzelarbeit, Kleinst- und Kleingruppenarbeit, Präsentation,

Sprache

Deutsch

> Hospitation PR
Diätologiemore

Hospitation PR

0 SWS
2 ECTS

Lehrinhalte

Kennenlernen des Handlungsfeldes Diätologie. Einführung in Datenschutzgesetz und Datenschutzerklärung.

Prüfungsmodus

Immanente Leistungsüberprüfung

Lehr- und Lernmethode

Praktikum

Sprache

Deutsch

> Hospitation PRA
Diätologiemore

Hospitation PRA

Vortragende: Bettina Hüttner, MSc

SWS
2 ECTS

Lehrinhalte

Kennenlernen des Handlungsfeldes Diätologie. Einführung in Datenschutzgesetz und Datenschutzerklärung.

Prüfungsmodus

Immanente Leistungsüberprüfung

Lehr- und Lernmethode

Praktikum

Sprache

Deutsch

> KD/DP-Endokrinologie, Stoffwechsel, Rheumatischer ...
Diätologiemore

KD/DP-Endokrinologie, Stoffwechsel, Rheumatischer Formenkreis ILV

4 SWS
4 ECTS

Lehrinhalte

Zu den diätologisch relevanten Themenschwerpunkten aus der Lehrveranstaltung Klinische Diätetik und Diätologischer Prozess in den Bereichen Endokrinologie, Stoffwechsel, Rheumatischer Formenkreis werden Ernährungsstatus, Ernährungsprinzipien, ernährungstherapeutische Zielparameter erstellt, die Auswirkungen diätologischer Maßnahmen auf die Gesamtversorgung kritisch und wissenschaftlich fundiert beurteilt, sowie Rezepte aus Tages- und Wochenspeiseplänen berechnet und optimiert.

Prüfungsmodus

Immanente Leistungsüberprüfung
mit abschließender Prüfung

Lehr- und Lernmethode

Vortrag und Diskussion, Klein- und Kleinstgruppenarbeiten, Literaturstudium, Ergebnispräsentation (begründen, beurteilen, optimieren).

Sprache

Deutsch

> KD/DP-Endokrinologie, Stoffwechsel; Rheumatischer ...
Diätologiemore

KD/DP-Endokrinologie, Stoffwechsel; Rheumatischer Formenkreis ILV

Vortragende: Martina Herzig, Bettina Hüttner, MSc, Anna Tritscher, MSc nutr. med., Dr.Med. Johann Tritscher

4 SWS
4 ECTS

Lehrinhalte

Zu den diätologisch relevanten Themenschwerpunkten aus der Lehrveranstaltung Klinische Diätetik und Diätologischer Prozess in den Bereichen Endokrinologie, Stoffwechsel, Rheumatischer Formenkreis werden Ernährungsstatus, Ernährungsprinzipien, ernährungstherapeutische Zielparameter erstellt, die Auswirkungen diätologischer Maßnahmen auf die Gesamtversorgung kritisch und wissenschaftlich fundiert beurteilt, sowie Rezepte aus Tages- und Wochenspeiseplänen berechnet und optimiert.

Prüfungsmodus

Immanente Leistungsüberprüfung

mit abschließender Prüfung

Lehr- und Lernmethode

Vortrag und Diskussion, Klein- und Kleinstgruppenarbeiten, Literaturstudium, Ergebnispräsentation (begründen, beurteilen, optimieren).

Sprache

Deutsch

> KD/DP-Gastroenterologie und Hepatologie ILV
Diätologiemore

KD/DP-Gastroenterologie und Hepatologie ILV

Vortragende: Peter Hillebrand, Bettina Hüttner, MSc, Mag.a Silvia Richter, DL Cosima-Gudrun Schernthaner-Kreuch, BSc.

3.5 SWS
4 ECTS

Lehrinhalte

Zu den diätologisch relevanten Themenschwerpunkten aus der Lehrveranstaltung Klinische Diätetik und Diätologischer Prozess in den Bereichen Gastroenterologie und Hepatologie werden Ernährungsstatus, Ernährungsprinzipien, ernährungstherapeutische Zielparameter erstellt, die Auswirkungen diätologischer Maßnahmen auf die Gesamtversorgung kritisch und wissenschaftlich fundiert beurteilt, sowie Rezepte aus Tages- und Wochenspeiseplänen berechnet und optimiert.

Prüfungsmodus

Immanente Leistungsüberprüfung

mit abschließender Prüfung

Lehr- und Lernmethode

Vortrag und Diskussion, Klein- und Kleinstgruppenarbeiten, Literaturstudium, Ergebnispräsentation (begründen, beurteilen, optimieren).

Sprache

Deutsch

> KD/DP-Gastroenterologie und Hepatologie ILV
Diätologiemore

KD/DP-Gastroenterologie und Hepatologie ILV

3.5 SWS
4 ECTS

Lehrinhalte

Zu den diätologisch relevanten Themenschwerpunkten aus der Lehrveranstaltung Klinische Diätetik und Diätologischer Prozess in den Bereichen Gastroenterologie und Hepatologie werden Ernährungsstatus, Ernährungsprinzipien, ernährungstherapeutische Zielparameter erstellt, die Auswirkungen diätologischer Maßnahmen auf die Gesamtversorgung kritisch und wissenschaftlich fundiert beurteilt, sowie Rezepte aus Tages- und Wochenspeiseplänen berechnet und optimiert.

Prüfungsmodus

Immanente Leistungsüberprüfung
mit abschließender Prüfung

Lehr- und Lernmethode

Vortrag und Diskussion, Klein- und Kleinstgruppenarbeiten, Literaturstudium, Ergebnispräsentation (begründen, beurteilen, optimieren).

Sprache

Deutsch

> KD/DP-Nephrologie, Hypertensiologie, Kardiologie I...
Diätologiemore

KD/DP-Nephrologie, Hypertensiologie, Kardiologie ILV

2 SWS
2 ECTS

Lehrinhalte

Zu den diätologisch relevanten Themenschwerpunkten aus der Lehrveranstaltung Klinische Diätetik und Diätologischer Prozess in den Bereichen Nephrologie, Hypertensiologie und Kardiologie werden Ernährungsstatus, Ernährungsprinzipien, ernährungstherapeutische Zielparameter erstellt, die Auswirkungen diätologischer Maßnahmen auf die Gesamtversorgung kritisch und wissenschaftlich fundiert beurteilt, sowie Rezepte aus Tages- und Wochenspeiseplänen berechnet und optimiert.

Prüfungsmodus

Immanente Leistungsüberprüfung
mit abschließender Prüfung

Lehr- und Lernmethode

Vortrag und Diskussion, Klein- und Kleinstgruppenarbeiten, Literaturstudium, Ergebnispräsentation (begründen, beurteilen, optimieren).

Sprache

Deutsch

> Klinisches Praktikum 1 PR
Diätologiemore

Klinisches Praktikum 1 PR

0 SWS
4 ECTS

Lehrinhalte

Umsetzung der erworbenen theoretischen Kenntnisse in den Bereichen Endokrinologie, Stoffwechsel, Rheumatischer Formenkreis, Gastroenterologie, Hepatologie und enterale/parenterale Ernährung in die Praxis.
Diätologisch relevante Patient*innendaten für die Verschriftlichung der diätologischen Prozesse erheben.

Prüfungsmodus

Immanente Leistungsüberprüfung

Lehr- und Lernmethode

Praktikum

Sprache

Deutsch

> Klinisches Praktikum 1 PRA
Diätologiemore

Klinisches Praktikum 1 PRA

Vortragende: Bettina Hüttner, MSc

SWS
4 ECTS

Lehrinhalte

Umsetzung der erworbenen theoretischen Kenntnisse in den Bereichen Endokrinologie, Stoffwechsel, Rheumatischer Formenkreis, Gastroenterologie, Hepatologie und enterale/parenterale Ernährung in die Praxis.
Diätologisch relevante Patient*innendaten für die Verschriftlichung der diätologischen Prozesse erheben.

Prüfungsmodus

Immanente Leistungsüberprüfung

Lehr- und Lernmethode

Praktikum

Sprache

Deutsch

> Klinisches Praktikum 2 PR
Diätologiemore

Klinisches Praktikum 2 PR

0 SWS
7 ECTS

Lehrinhalte

Umsetzung der erworbenen theoretischen Kenntnisse in den Bereichen Nephrologie, Hypertensiologie, Kardiologie, Onkologie, Intensivmedizin, Chirurgie/Adipositaschirurgie, Allergologie, Geriatrie und Gerontologie, Neurologie und Psychiatrie sowie Pädiatrie in die Praxis.
Diätologisch relevante Patient*innendaten für die Verschriftlichung der diätologischen Prozesse erheben.

Prüfungsmodus

Immanente Leistungsüberprüfung

Lehr- und Lernmethode

Praktikum

Sprache

Deutsch

> Reflexion Diätologischer Praxis 1 SE
Diätologiemore

Reflexion Diätologischer Praxis 1 SE

Vortragende: Bettina Hüttner, MSc

0.5 SWS
1 ECTS

Lehrinhalte

Instruktion Klinisches Praktikum 1 und Datenschutzinformation; Modell der subjektiven Relevanz; Reflexion des Klinischen Praktikums 1; Diätologische Prozesse; Ausbildungsprotokoll

Prüfungsmodus

Immanente Leistungsüberprüfung

Lehr- und Lernmethode

Vortrag, e-learning moodle
Einzelarbeit – Führen des Ausbildungsprotokolls
Gruppenarbeit – Reflexion nach dem Modell der subjektiven Relevanz

Sprache

Deutsch

> Reflexion Diätologischer Praxis 1 SE
Diätologiemore

Reflexion Diätologischer Praxis 1 SE

0.5 SWS
1 ECTS

Lehrinhalte

Instruktion Klinisches Praktikum 1 und Datenschutzinformation; Modell der subjektiven Relevanz; Reflexion des Klinischen Praktikums 1; Diätologische Prozesse; Ausbildungsprotokoll

Prüfungsmodus

Immanente Leistungsüberprüfung

Lehr- und Lernmethode

Vortrag, e-learning moodle
Einzelarbeit – Führen des Ausbildungsprotokolls
Gruppenarbeit – Reflexion nach dem Modell der subjektiven Relevanz

Sprache

Deutsch

> Reflexion Diätologischer Praxis 2 SE
Diätologiemore

Reflexion Diätologischer Praxis 2 SE

0.5 SWS
1 ECTS

Lehrinhalte

Instruktion Klinisches Praktikum 2 und Datenschutzinformation; Modell der subjektiven Relevanz; Reflexion des Klinischen Praktikums 2; Diätologische Prozesse; Ausbildungsprotokoll

Prüfungsmodus

Immanente Leistungsüberprüfung

Lehr- und Lernmethode

Vortrag, e-learning moodle
Einzelarbeit – Führen des Ausbildungsprotokolls
Gruppenarbeit – Reflexion nach dem Modell der subjektiven Relevanz

Sprache

Deutsch

> Reflexion Hospitation SE
Diätologiemore

Reflexion Hospitation SE

0.5 SWS
1 ECTS

Lehrinhalte

Instruktion Hospitation und Datenschutzinformation
Modell der subjektiven Relevanz;
Reflexion der Hospitation

Prüfungsmodus

Immanente Leistungsüberprüfung

Lehr- und Lernmethode

Vortrag, E-Learning Moodle
Einzelarbeit – Führen des Ausbildungsprotokolls
Gruppenarbeit – Reflexion nach dem Modell der subjektiven Relevanz

Sprache

Deutsch

> Reflexion Hospitation SE
Diätologiemore

Reflexion Hospitation SE

Vortragende: Bettina Hüttner, MSc

0.5 SWS
1 ECTS

Lehrinhalte

Instruktion Hospitation und Datenschutzinformation
Modell der subjektiven Relevanz;
Reflexion der Hospitation

Prüfungsmodus

Immanente Leistungsüberprüfung

Lehr- und Lernmethode

Vortrag, E-Learning Moodle
Einzelarbeit – Führen des Ausbildungsprotokolls
Gruppenarbeit – Reflexion nach dem Modell der subjektiven Relevanz

Sprache

Deutsch

> Verpflegungspraxis 1 UE
Diätologiemore

Verpflegungspraxis 1 UE

1.5 SWS
2 ECTS

Lehrinhalte

Hygienevorschriften für Großküchen, Küchen des Gesundheitswesens und vergleichbare Einrichtungen der Gemeinschaftsverpflegung, einschließlich der Personalhygiene und des Arbeitsschutzes und deren praktische Umsetzung.; Garverfahren in Theorie und Praxis; Organisation von Betriebsabläufen und Ausspeissystemen; Grundrezepte von Speisen der österreichischen Küche im besonderen Teige und Massen, und deren praktische Umsetzung; Richtlinien für Einkauf, Lagerung und Vorbereitung von Lebensmitteln, Abfallbeseitigung, einschließlich praktischer Umsetzung; Küchenmaschinen,- geräte und -utensilien in Theorie und Praxis

Prüfungsmodus

Immanente Leistungsüberprüfung
abschließende Kochprüfung

Lehr- und Lernmethode

angeleitete Übungen, Einzel- und Kleingruppenarbeit, Vortrag

Sprache

Deutsch

> Verpflegungspraxis 1 UE
Diätologiemore

Verpflegungspraxis 1 UE

Vortragende: Bettina Hüttner, MSc, Mag.a Silvia Richter

1.5 SWS
2 ECTS

Lehrinhalte

Hygienevorschriften für Großküchen, Küchen des Gesundheitswesens und vergleichbare Einrichtungen der Gemeinschaftsverpflegung, einschließlich der Personalhygiene und des Arbeitsschutzes und deren praktische Umsetzung.; Garverfahren in Theorie und Praxis; Organisation von Betriebsabläufen und Ausspeissystemen; Grundrezepte von Speisen der österreichischen Küche im besonderen Teige und Massen, und deren praktische Umsetzung; Richtlinien für Einkauf, Lagerung und Vorbereitung von Lebensmitteln, Abfallbeseitigung, einschließlich praktischer Umsetzung; Küchenmaschinen,- geräte und -utensilien in Theorie und Praxis

Prüfungsmodus

Immanente Leistungsüberprüfung

abschließende Kochprüfung

Lehr- und Lernmethode

angeleitete Übungen, Einzel- und Kleingruppenarbeit, Vortrag

Sprache

Deutsch

Publikationen

An der FH Campus Wien verfasste Publikationen von Bettina Hüttner finden Sie in unserer Publikationsdatenbank, ebenso die betreuten Abschlussarbeiten. Alle anderen Publikationen sind im Personal Webspace angeführt.

Studiengang

Diätologie

Bachelorstudium, Vollzeit

more