Personendetails

Barbara Maier, MSc

Logopädin
Lehre und Forschung


T: +43 1 606 68 77-4515
F: +43 1 606 68 77-4509

Raum: D.3.29
Favoritenstraße 226
1100 Wien


Lehrveranstaltungen 2019/20

Gesundheitswissenschaften

> Ausbildungs- und Praktikumsreflexion IV SE
Logopädie - Phoniatrie - Audiologiemore

Ausbildungs- und Praktikumsreflexion IV SE

Vortragende: Doris Huber, Verena Isamberth, MHPE, FH-Prof. Martin Maasz, MBA, Barbara Maier, MSc

0.5 SWS
0.5 ECTS

Lehrinhalte

•Rahmenbedingungen der Praktikumsstellen
•Erwartungen und Kompetenzeinschätzung
•Reflexion bezüglich Organisation, Betreuung, Kompetenzerwerb, Prozessdokumentation
•Verwaltung des Ausbildungsprotokolls

Prüfungsmodus

IPC

Lehr- und Lernmethode

Übung

Sprache

Deutsch

> Ausbildungs- und Praktikumsreflexion V SE
Logopädie - Phoniatrie - Audiologiemore

Ausbildungs- und Praktikumsreflexion V SE

Vortragende: Sara Forer-Kaufmann, MSc, Doris Huber, Verena Isamberth, MHPE, Barbara Maier, MSc, Bettina Maierhofer, MSc

0.5 SWS
0.5 ECTS
> Ausbildungs- und Praktikumsreflexion: Vertiefender...
Logopädie - Phoniatrie - Audiologiemore

Ausbildungs- und Praktikumsreflexion: Vertiefender Schwerpunkt SE

Vortragende: Doris Huber, Barbara Maier, MSc

0.5 SWS
0.5 ECTS

Lehrinhalte

Kompetenzerwerb im jeweils gewählten vertiefenden Schwerpunkt vor dem Praktikum "Vertiefender Schwerpunkt" definieren,
eine logopädisch relevante Fragestellung formulieren,
Präsentation der Praktikumsstelle, Beantwortung der Fragestellung, Reflexion nach dem Praktikum

Prüfungsmodus

Modulprüfung

Lehr- und Lernmethode

Seminar
Einzelarbeit, Gruppenarbeit
PP-Präsentation der Studierenden

Sprache

Deutsch

> Ausgewählte Maßnahmen zum Praxistransfer IV UE
Logopädie - Phoniatrie - Audiologiemore

Ausgewählte Maßnahmen zum Praxistransfer IV UE

Vortragende: Sara Forer-Kaufmann, MSc, Doris Huber, FH-Prof. Martin Maasz, MBA, Barbara Maier, MSc

0.5 SWS
0.5 ECTS

Lehrinhalte

•Relevante Maßnahmen zum Praxistransfer (z. B. Evidenz-basierte Praxis, Clinical Reasoning, (videogestützte) Falldokumentationen, Erarbeiten von wissenschaftlich orientierten Fragestellungen) in Abstimmung mit den Praktikumsinhalten - Erstellen von Berichten anhand ausgewählter Prozessdokumentationen

Prüfungsmodus

Modulprüfung

Lehr- und Lernmethode

Übung

Sprache

Deutsch

> Evidenzbasierte Praxis SE
Logopädie - Phoniatrie - Audiologiemore

Evidenzbasierte Praxis SE

Vortragende: Melanie Dornstauder, BSc MSc, Sara Forer-Kaufmann, MSc, Doris Huber, Verena Isamberth, MHPE, FH-Prof. Martin Maasz, MBA, Barbara Maier, MSc, Gunhild Rohnke, MSc

1 SWS
1 ECTS
> Gerontologopädie ILV
Logopädie - Phoniatrie - Audiologiemore

Gerontologopädie ILV

Vortragende: Anna Glück-Aschauer, Log., Barbara Maier, MSc

1 SWS
1 ECTS

Lehrinhalte

•Gesellschaftliche, biologische und physiologische Aspekte des Alterns; ICF
•Geriatrische Leitsyndrome/Multimorbidität
•Neurologie und Psychologie des Alterns, Grundlagen von Pflege und Handling
•Handlungsfeld der Gerontologopädie: Grundlagen und Besonderheiten im logopädischen Prozess bei Schluck-, Sprach-, Sprech-, Stimm- und Hörstörungen im Alter
•Logopädie bei Demenz/Angehörigentraining
•Logopädie und Multimorbidität
•Palliativmedizin

Prüfungsmodus

- abschließende Prüfung

Lehr- und Lernmethode

- Vortrag
- Gruppenarbeit und Präsentation
- Einsatz von Medien
- Reflexion

Sprache

Deutsch

> Klinische Übungen in der Neurologopädie UE
Logopädie - Phoniatrie - Audiologiemore

Klinische Übungen in der Neurologopädie UE

Vortragende: Anna Glück-Aschauer, Log., Barbara Maier, MSc

2 SWS
2 ECTS

Lehrinhalte

•Durchführung der neurologopädischen Therapie
•Anamneseerhebung und logopädische Befundung
•Handling und Transfer: Haltungshintergrund als Ausgangslage zur Behandlung
•Aktivierung und Mobilisation der Primärfunktionen; intraorale Stimulationstechniken einschließlich Mundhygiene
•Logopädische Arbeit an den Leistungen des Sprach-, Schluck- und Sprechvermögens
•Sprachbezogene und kommunikationsfördernde Arbeit
•Logopädisch-methodische Arbeit an Patienten und Patientinnen unter Supervision/Reflexion

Prüfungsmodus

module exam

Lehr- und Lernmethode

- praktische Arbeit mit Patient_innen
- praktisches Üben untereinander

> Kolloquium zur Bachelorarbeit I (einschl. Bachelor...
Logopädie - Phoniatrie - Audiologiemore

Kolloquium zur Bachelorarbeit I (einschl. Bachelorarbeit I) SE

Vortragende: Sara Forer-Kaufmann, MSc, Mag.a Andrea Hoyer-Neuhold, Doris Huber, Verena Isamberth, MHPE, FH-Prof. Martin Maasz, MBA, Barbara Maier, MSc, Bettina Maierhofer, MSc

0.5 SWS
3.5 ECTS
> Kolloquium zur Bachelorarbeit II (einschl. Bachelo...
Logopädie - Phoniatrie - Audiologiemore

Kolloquium zur Bachelorarbeit II (einschl. Bachelorarbeit II) SE

Vortragende: Melanie Dornstauder, BSc MSc, Doris Huber, Verena Isamberth, MHPE, FH-Prof. Martin Maasz, MBA, Barbara Maier, MSc, Bettina Maierhofer, MSc

0.5 SWS
7.5 ECTS
> Logopädie in der Rehabilitation ILV
Logopädie - Phoniatrie - Audiologiemore

Logopädie in der Rehabilitation ILV

Vortragende: Verena Isamberth, MHPE, Barbara Maier, MSc

2 SWS
2 ECTS

Lehrinhalte

•Einführung in die Rehabilitationswissenschaften und den Rehabilitationsprozess in Österreich
•Begriffsklärung Gesundheit, Krankheit, Gesundheitskompetenz – Zusammenhang mit rehabilitativen Aufgaben im Bereich Logopädie
•Klassifikationssysteme ICF und ICD, sowie deren Implikationen für die Rehabilitation
•Planen der Rehabilitation und Zielmanagement im interdisziplinären/ multiprofessionellen Team
•Zentrale Aufgabenbereiche und Störungsbilder im logopädischen Tätigkeitsfeld im Gebiet der Rehabilitation
•Organisationale Aspekte in der ambulanten und stationären logopädischen Rehabilitation
•Unterstützungsangebote und krankheitsspezifische Materialien im Rahmen der Rehabilitation

Prüfungsmodus

- Arbeitsauftrag in 2er Teams
- schriftliche Endklausur

Lehr- und Lernmethode

ILV (integrierte Lehrveranstaltung)

Sprache

Deutsch

> Logopädischer Prozess bei orofacialer Dysfunktion ...
Logopädie - Phoniatrie - Audiologiemore

Logopädischer Prozess bei orofacialer Dysfunktion ILV

Vortragende: Barbara Maier, MSc

2 SWS
2 ECTS
> Logopädischer Prozess bei struktureller Dysphagie ...
Logopädie - Phoniatrie - Audiologiemore

Logopädischer Prozess bei struktureller Dysphagie und peripherer Facialisparese ILV

Vortragende: Barbara Maier, MSc

1 SWS
1 ECTS
> Methoden- und Schreibwerkstatt SE
Logopädie - Phoniatrie - Audiologiemore

Methoden- und Schreibwerkstatt SE

Vortragende: Dr. Martina Berhel, Mag.a Andrea Hoyer-Neuhold, Doris Huber, Verena Isamberth, MHPE, FH-Prof. Martin Maasz, MBA, Barbara Maier, MSc, Bettina Maierhofer, MSc, Gunhild Rohnke, MSc, Dr. Barbara Schörner

0.5 SWS
1 ECTS

Lehrinhalte

Im Rahmen der e-learning-Lehrveranstaltung erfolgt Unterstützung und Coaching in methodisch-wissenschaftlicher Hinsicht bei der Erstellung der Bachelorarbeit 2. Anhand der forschungsleitenden Fragestellungen sollen Fragen im wissenschaftlichen Schreibprozess ausgelotet werden und Möglichkeiten (sowie Grenzen) bei der Methodenwahl und Datenerhebung als auch bei der Analyse und Interpretation diskutiert werden. Hierbei bringen sich Studierende aktiv mit Fragen zu Ihrer Bachelorarbeit 2 ein und erhalten Tipps und Anregungen zum empirischen und wissenschaftlichen Schreibprozess.

Prüfungsmodus

Teilnahme

Lehr- und Lernmethode

Dialogische Auseinandersetzung über die e-learning-Plattform Moodle

Sprache

Deutsch

> MODUL_Logopädischer Prozess in der Praxis IV MODUL
Logopädie - Phoniatrie - Audiologiemore

MODUL_Logopädischer Prozess in der Praxis IV MODUL

Vortragende: Sara Forer-Kaufmann, MSc, Doris Huber, Verena Isamberth, MHPE, FH-Prof. Martin Maasz, MBA, Barbara Maier, MSc

3 SWS
16 ECTS

Lehrinhalte

Praktische Anwendung der bereits vermittelten logopädisch-methodischen Kompetenzen (HNO/Phoniatrie, Pädiatrie, Neurologie, Geriatrie, Audiologie/Audiometrie)

Prüfungsmodus

Modulprüfung

Lehr- und Lernmethode

Praktikum
Seminar

Sprache

Deutsch

> MODUL_Vertiefender Schwerpunkt MODUL
Logopädie - Phoniatrie - Audiologiemore

MODUL_Vertiefender Schwerpunkt MODUL

Vortragende: Doris Huber, Barbara Maier, MSc

0.5 SWS
5 ECTS

Lehrinhalte

Reflexion zum Praktikum mit
der Festlegung des zu erwartenden Kompetenzerwerbs im jeweils gewählten Schwerpunkt,
der Formulierung einer logopädisch relevanten Fragestellung,
Praktikum mit Schwerpunktsetzung "Spezieller klinischer Bereich" oder "multiprofessioneller/interdisziplinärer Bereich" oder "Gesundheitsförderung und Prävention",
Bearbeitung der Fragestellungen,
Präsentation der Ergebnisse (Kompetenzerwerb, Beantwortung der Fragestellung) nach dem Praktikum

Prüfungsmodus

Modulprüfung

Lehr- und Lernmethode

Praktikum, Seminar, Präsentation

Sprache

Deutsch

> Umgang mit Trachealkanülen in der Logopädie ILV
Logopädie - Phoniatrie - Audiologiemore

Umgang mit Trachealkanülen in der Logopädie ILV

Vortragende: Barbara Maier, MSc

0.5 SWS
0.5 ECTS

Publikationen

An der FH Campus Wien verfasste Publikationen von Barbara Maier finden Sie in unserer Publikationsdatenbank, ebenso die betreuten Abschlussarbeiten. Alle anderen Publikationen sind im Personal Webspace angeführt.

Studiengang

Logopädie - Phoniatrie - Audiologie

Bachelorstudium, Vollzeit

more