Forschungsfeld Social Policies and Social Economy

Aktuelle Forschungsfragen und praxisrelevante Themen der Sozialen Arbeit werden unter Verwendung von quantitativen, qualitativen und triangulativen sozialwissenschaftlichen Methoden bearbeitet.

Die Forschung in diesem Forschungsfeld beschäftigt sich mit den Veränderungen wohlfahrtsstaatlicher Rahmenbedingungen und ihren Auswirkungen auf den sozialen Sektor, auf die soziale Versorgung, auf die Spezifika sozialwirtschaftlicher Organisationen, auf ihre MitarbeiterInnen und Dienstleistungsangebote sowie auf die Zielgruppen sozialer Dienstleistungen (KlientInnen/KundInnen).

Ein inhaltlicher Fokus liegt auf Planung und Gestaltung sowie Organisations- und Finanzierungsformen in sozialwirtschaftlichen Einrichtungen. Weitere Kerngebiete sind Sozialmarketing, Sozialplanung und soziale Innovation. Ein Forschungsschwerpunkt beschäftigt sich mit Führungskräften, ArbeitnehmerInnen und KundInnen/KlientInnen der Sozialwirtschaft bzw. der Sozialen Arbeit. Qualität, Evaluation und Wirkung sozialer Dienstleistungen bzw. sozialwirtschaftlicher Organisationen stellen einen weiteren Arbeitsschwerpunkt dar.

Die Forschung verfolgt das Ziel, Entwicklungstrends im sozialen Sektor zu beschreiben und die Praxis der Sozialwirtschaft und Sozialen Arbeit bei der Darstellung der Leistungen einer Organisation und ihrer professionellen Tätigkeiten zu unterstützen.

Forschungsschwerpunkte

  • Social Services, social planning and social innovation
  • Evaluation and social impact-research

Forschungsteam

Ansprechperson

Forschende


Projekte und Aktivitäten


Publikationen


Studiengänge

Kinder- und Familienzentrierte Soziale Arbeit

Masterstudium, berufsbegleitend

more

Soziale Arbeit

Bachelorstudium, berufsbegleitend

more

Soziale Arbeit

Bachelorstudium, Vollzeit

more

Sozialmanagement in der Elementarpädagogik

Bachelorstudium, berufsbegleitend

more

Sozialraumorientierte und Klinische Soziale Arbeit

Masterstudium, berufsbegleitend

more

Sozialwirtschaft und Soziale Arbeit

Europäisches Masterstudium, berufsbegleitend

more