Personendetail

Mag. Peter Stepanek

Lehre und Forschung


T: +43 1 606 68 77-3212
F: +43 1 606 68 77-3209

Raum: A.2.17
Favoritenstraße 226
1100 Wien

Persönlicher Webspace


Lehrveranstaltungen 2017/18

Soziales

> Einführung in die Sozialwirtschaft SE
Sozialwirtschaft und Soziale Arbeitmore

Einführung in die Sozialwirtschaft SE

Vortragende: Mag. Peter Stepanek

1.5 SWS
3 ECTS

Lehrinhalte

- Sozialwirtschaft & Sozialmanagement: Entwicklung, Definition, Abgrenzung,
- Sozialwirtschaft in Österreich: Zahlen, Daten, Aufgabenbereiche, Organisationstypen
- Nonprofit, Lowprofit, Profit in Zeiten hybrider Organisationen
- Soziale Dienstleistungen: Wesen der Dienstleistung, Herausforderungen sozialer Dientleistungen, neue Angebote an den Schnittstellen zu anderen Disziplinen, Social Entrepreneurship als neuer Zugang
- Wirschaften im Sozialbereich: Effektivität, Effizienz, Wirtschaftlichkeit, Vor- und Nachteile der Ökonomisierung
- betriebswirtschaftliche vs. volkswirtschaftliche Betrachtung
- Wirkungsorientierung in der Sozialwirtschaft
- Aktuelle Entwicklungen/Themen in der Sozialwirtschaft

Prüfungsmodus

55% Positionspapier (40% Positionspapier verfassen, 15% Peerfeedback zu zwei Positionspapieren von KollegInnen geben)
30% Moodle-Test
20% Recherche zu einer Organisation der Sozialwirtschaft

Lehr- und Lernmethode

Kombination von Vorträgen, Fallbeispielen, Diskussionen, Selbstlernphasen und Einzel-Arbeit (Moodle-Aufgaben)

Sprache

Deutsch

> Grundlagen des Rechnungswesens ILV
Sozialwirtschaft und Soziale Arbeitmore

Grundlagen des Rechnungswesens ILV

Vortragende: Mag. Peter Stepanek

1.5 SWS
3 ECTS

Lehrinhalte

•Einführung in die Funktionen und Teilbereiche des Rechnungswesens
•Buchführungssysteme, Buchführungsgrenzen, Buchführung bei Vereinen
•Einnahmen-Ausgaben-Rechnung
•Grundbegriffe und System der doppelten Buchhaltung
•Inventar und Inventur
•Einführungsbeispiel Einnahmen-Ausgaben-Rechnung und doppelte Buchhaltung
•Belegwesen
•Kontenrahmen und Kontenplan
•Buchungskreislauf
•Bilanzkonten und Erfolgskonten
•Buchungen und Buchungssätze
•Laufende Geschäftsfälle
•Führung von Kassen und Kassenbüchern
•einfacher Jahresabschluss: Bilanz und Gewinn- und Verlustrechnung

Prüfungsmodus

Endprüfung 60%, Moodle Aufgaben 40%

Lehr- und Lernmethode

Kombination von Vorträgen, Beispielen, Diskussionen und Einzel-Arbeit (Moodle-Aufgaben)

Sprache

Deutsch

> Masterarbeitsseminar 1 ILV
Sozialwirtschaft und Soziale Arbeitmore

Masterarbeitsseminar 1 ILV

Vortragende: FH-Prof.in Mag.a Florentina Astleithner, Mag.a Dr.in Helga Eberherr, Mag. Roland Gombots, DSA, Bakk., MMag. Gerald Käfer-Schmid, Bakk., Univ.-Doz. Dr. Gerhard Melinz, Dr. Barbara Schörner, Mag. Peter Stepanek, FH-Prof.in Dr.in Brigitta Zierer

0.5 SWS
3 ECTS

Lehrinhalte

- Darstellung und Präsentation des Exposés bzw. der Zwischenergebnisse der Masterarbeit
- Diskussion der Themenvorschläge
- Formulierung der Forschungsfrage(n)
- Analyse forschungsmethodischer Ansätze
- Beratung bezüglich weiterer Arbeitsschritte

Prüfungsmodus

mündlich:
- erfolgreiche Präsentation des Exposés

und

schriftlich:
- Einreichen des Themas der Masterarbeit und Hochladen des Exposés bis 8.12. (über das Studierendenportal)

Lehr- und Lernmethode

Studierende
- präsentieren, diskutieren und reflektieren den jeweiligen Stand der eigenen Masterarbeit und bereiten Fragen zum weiteren Forschungsprozess vor und
- diskutieren die Masterarbeiten von KollegInnen in den verschiedenen Stadien der jeweiligen Arbeit und geben ein konstruktives Feedback als wertvolle Hinweise für die Weiterarbeit.

Lehrende
- diskutieren gemeinsam mit den Studierenden Teilaspekte bzw. -abschnitte der Masterarbeiten (in verschiedenen Stadien) und geben ein konstruktives Feedback als wertvolle Hinweise für die Weiterarbeit.

Sprache

Deutsch

> Rechnungswesen in sozialwirtschaftlichen Organisat...
Sozialwirtschaft und Soziale Arbeitmore

Rechnungswesen in sozialwirtschaftlichen Organisationen ILV

Vortragende: Mag. Peter Stepanek

1.5 SWS
3 ECTS

Lehrinhalte

•Aufwände und Erträge in sozialwirtschaftlichen Organisation
•Personalaufwand, KFZ-Aufwand, Reisekostenabrechnung
•Überblick über verschiedene Steuern (Einkommensteuer, Körperschaftssteuer, Umsatzsteuer) und Sozialabgaben
•Jahresabschluss: Gewinn- und Verlustrechnung, Bewertungsvorschriften, GOB, Anlagenbuchhaltung und Abschreibung für Anlagevermögen; Rechnungsabgrenzungen, Rückstellungen, Rücklagen, Schlussbilanz
•Analyse des Jahresabschlusses (Kennzahlen)

Prüfungsmodus

schriftliche Gruppenarbeit 55%, Moodle-Aufgaben 45%

Lehr- und Lernmethode

Fachinputs, Fallbeispiele, Gruppenarbeit, Einzelarbeit (Moodle-Aufgaben), Diskussion

Sprache

Deutsch

> Wahlfach: Unternehmensgründung SE
Sozialwirtschaft und Soziale Arbeitmore

Wahlfach: Unternehmensgründung SE

Vortragende: Mag. Peter Stepanek

1.5 SWS
3 ECTS

Lehrinhalte

•Von der Idee zum Unternehmen: grundlegende Fragen vor der Gründung eines Unternehmens /einer Organisation, Stolpersteine, Hürden, Fehler
•Bedeutung und Aufbau eines Businessplanes
•Geschäftsmodelle in der Sozialwirtschaft
•Finanzierungsquellen für sozialwirtschaftliche Unternehmen
•Rechtliche Grundlagen & Gewerberecht, Überblick über die verschiedenen Rechtsformen
•Überblick Förderstellen und Förderprogramme, Beratungsstellen und „Gründungshelfer“

Prüfungsmodus

Gruppenarbeit Businessplan 90%
Teilnahme Video-Konferenz 10%

Lehr- und Lernmethode

Kombination von Fachinputs, Gruppenarbeiten, Fallstudien, Diskussionen,

Sprache

Deutsch

Publikationen

Studiengänge

Sozialwirtschaft und Soziale Arbeit

Europäisches Masterstudium, berufsbegleitend

more

Forschungsprojekt

> Evaluation Community Dance Projekt

Leitung: Mag.a Florentina Astleithner