Personendetails

Mag. Josef Ruh

Lehre und Forschung
Betriebsrat


T: +43 1 606 68 77-2180
F: +43 1 606 68 77-2179

Raum: B.3.09
Favoritenstraße 226
1100 Wien


Lehrveranstaltungen 2018/19

Applied Life Sciences

> Spezielles Qualitätsmanagement ILV
Nachhaltiges Ressourcenmanagementmore

Spezielles Qualitätsmanagement ILV

Vortragende: Mag. Josef Ruh

1 SWS
2 ECTS

Lehrinhalte

Allgemeine Grundlagen von Qualitätssicherungssystemen in produzierenden Unternehmen
Case Studies
•QM in der Lebensmittelindustrie
•QM im Pharmabereich
•QM in der Verpackungsindustrie
•QM im Gefahrgutbereich
•QM in der Abfallwirtschaft
•QM in der Automobilindustrie
•QM im Bauwesen
Produkthaftung

Prüfungsmodus

LV-immanenter Prüfungscharakter mit abschließender Prüfung

Insgesamt sind 100 Punkte zu erreichen. Ab 60 Punkten ist die ILV positiv absolviert.

Lehr- und Lernmethode

Blended Learning, bestehend aus Lehrendenvorträgen, praktischen Übungen, Präsentationen der Studierenden und E-Learning-Einheiten

Public Sector

> Betreuung Forschungsprojekt SE
Integriertes Sicherheitsmanagementmore

Betreuung Forschungsprojekt SE

Vortragende: Anna Dorfner, BA MA, FH-Prof. Dipl.-Inform. Timo Kob, FH-Prof.in Mag.a Claudia Körmer, Mag. Dr. Hans Lampalzer, MA, FH-Prof. DI Martin Langer, Aldric Ludescher, Florian Polt, BSc, MA, Mag.a Dr.in Beatrice Preßl, Mag. Josef Ruh, Mag. Thomas Schelmbauer, M

1 SWS
1 ECTS

Lehrinhalte

Diskussion der Themenvorschläge
Formulierung einer Forschungsfrage
Darstellung einzelner Abschnitte bzw. des Arbeitsstandes
Datenerhebung und Auswertung;
Beratung bezüglich Weiterarbeit;
Kritische Besprechung und Reflexion eigener und fremder Arbeiten

Prüfungsmodus

Modulprüfung

Lehr- und Lernmethode

SE

Sprache

Deutsch

> Ethik ILV
Integriertes Risikomanagementmore

Ethik ILV

Vortragende: Mag. Josef Ruh

1 SWS
1 ECTS

Lehrinhalte

Grundlagen von Moral & Ethik
Ausgewählte Ethikmodelle
Ethik in der Anwendung

Prüfungsmodus

Modulprüfung
Notenskala(mit Erfolg teilgenommen – ohne Erfolg teilgenommen)

Lehr- und Lernmethode

Fernlehre, Präsenzlehrveranstaltung

Sprache

Deutsch

> Führung & Leben UE
Integriertes Sicherheitsmanagementmore

Führung & Leben UE

Vortragende: FH-Prof. DI Martin Langer, Mag. Josef Ruh

2 SWS
2 ECTS

Lehrinhalte

Kennenlernen des Zusammenspiels von Körper – Seele – Geist, erlernen von Techniken um sich selbst besser wahrnehmen zu können, Vermittlung von Methoden zum Stressabbau

Prüfungsmodus

Modulprüfung

Lehr- und Lernmethode

Im Rahmen der Präsenzveranstaltung werden theoretische Inputs vermittelt, die auch im Rahmen von Gruppenarbeiten und Rollenspielen veranschaulicht und vertieft werden

Sprache

Deutsch

> Managementmodelle SE
Integriertes Risikomanagementmore

Managementmodelle SE

Vortragende: Mag. Josef Ruh

1.5 SWS
3 ECTS

Lehrinhalte

Grundlagen des Managements, Aufgaben und Steuerelemente des Managements, Managementmodell nach St. Gallen, Organisationsformen und Organisationsgestaltung, Planung und Steuerung von ergebnisorientierten Zielsetzungen

Prüfungsmodus

Modulprüfung
Notenskala (sehr gut – gut – befriedigend – genügend – nicht genügend)

Lehr- und Lernmethode

Fernlehre, Präsenzlehrveranstaltung.

Sprache

Deutsch

> Organisationstheorie SE
Integriertes Risikomanagementmore

Organisationstheorie SE

Vortragende: FH-Prof. DI Martin Langer, Mag.a Dr.in Beatrice Preßl, Mag. Josef Ruh

1.5 SWS
3 ECTS

Lehrinhalte

Grundlagen der Organisationsgestaltung, Organisationstheorie von der Klassik bis zur Moderne, Ansätze nach Weber, Taylor, Fayol sowie systemtheoretische Ansätze im Diskurs

Prüfungsmodus

Notenskala
(sehr gut – gut – befriedigend – genügend – nicht genügend)

Lehr- und Lernmethode

Fernlehre, Präsenzlehrveranstaltung

Sprache

Deutsch

> Projekt Prozess- Qualitätsmanagement PLV
Integriertes Risikomanagementmore

Projekt Prozess- Qualitätsmanagement PLV

Vortragende: Ing. Herbert Dvorak, MBA, Mag. Josef Ruh

1 SWS
4 ECTS

Lehrinhalte

Selbstständiges Bearbeiten einer umfassenden praxisnahen Problemstellung zum Thema Prozess- und Qualitätsmanagement

Prüfungsmodus

Modulprüfung
Notenskala (sehr gut – gut – befriedigend – genügend – nicht genügend)

Lehr- und Lernmethode

Fernlehre, Projektlehrveranstaltung

Sprache

Deutsch

> Prozessmanagement in der Praxis ILV
Integriertes Sicherheitsmanagementmore

Prozessmanagement in der Praxis ILV

Vortragende: Mag. Josef Ruh, Mag.(FH) Johann Weber, MBA MPA MA

3 SWS
6 ECTS

Lehrinhalte

Einführung und Grundgedanke zum Prozessmanagement; Funktions- vs. Prozessorientierung; Ermittlung und Beschreibung von Prozessen; Kundenorientierung in Prozesslandkarten; Strategieorientierung in Prozesslandkarten; Messung und Überwachung von Prozessen; Verbesserung von Prozessen; Rollenbilder im Prozessmanagement.

Prüfungsmodus

Modulprüfung

Lehr- und Lernmethode

Selbststudium der Fachliteratur in den Fernlehrblöcken; Theorie-Input zu Prozessmanagement-Themen mit Workshops und Diskussion der Teamergebnisse in den Präsenzblöcken.

Sprache

Deutsch

> Qualitäts-Risikomanagement ILV
Integriertes Risikomanagementmore

Qualitäts-Risikomanagement ILV

Vortragende: Mag. Josef Ruh

1 SWS
2 ECTS

Lehrinhalte

Grundlagen des Risikomanagements im Zusammenspiel mit dem Qualitätsmanagement, Betrachtung synergetischer Schnittstellen, Methoden der Risikoanalyse im Qualitäts- Risikomanagement Ansatz

Prüfungsmodus

Mosulprüfung
Notenskala (sehr gut – gut – befriedigend – genügend – nicht genügend)

Lehr- und Lernmethode

Fernlehre, Präsenzlehrveranstaltung.

Sprache

Deutsch

> Rechtsaufbau und Behörden UE
Integriertes Sicherheitsmanagementmore

Rechtsaufbau und Behörden UE

Vortragende: Dr. Michael Breitenfeld, Mag. Robert Ertl, Mag. Josef Ruh

1 SWS
1 ECTS

Lehrinhalte

Sensibilisierung für den Aufbau der österreichischen Rechtsordnung, rechtliche Rahmenbedingungen und des Behörden- und Gerichtsaufbaus sowie das politische System in Österreich.

Prüfungsmodus

Modulprüfung

Lehr- und Lernmethode

Die Studierenden erwerben im Fernstudium ihre Kompetenzen zu der LV. An den Präsenzveranstaltungen werden dann die erworbenen Kompetenzen besprochen und diskutiert.

Sprache

Deutsch

> Risikowahrnehmung und Heuristik UE
Integriertes Sicherheitsmanagementmore

Risikowahrnehmung und Heuristik UE

Vortragende: Mag. Josef Ruh, PD Dr.Dr. Dipl.-Psych. Guido Strunk

1 SWS
1 ECTS

Lehrinhalte

Kommunikation in Organisationen; Organisationskultur;
Kognitive Verzerrungen; heuristische Ansätze
Auswirkungen auf Risiken und die Sicherheit,
Relevante Aspekte zu „Human Factor“

Prüfungsmodus

Modulprüfung

Lehr- und Lernmethode

Die Studierenden erwerben Kompetenzen im Fernstudium und diese werden dann in den Präsenzblöcken besprochen, gefestigt und in Gruppenübungen praktisch veranschaulicht.

Sprache

Deutsch

Studiengänge

Führung, Politik und Management

Masterlehrgang, berufsbegleitend

more

Integriertes Risikomanagement

Masterstudium, berufsbegleitend

more

Integriertes Sicherheitsmanagement

Bachelorstudium, berufsbegleitend

more