News

29.04.2015

Studiengang Bauingenieurwesen-Baumanagement unterstützt Studierende mit Praktikumsbörse

Studierende des Bachelorstudiums Bauingenieurwesen-Baumanagement an der FH Campus Wien müssen im 4. Semester ein achtwöchiges Praktikum in einem Unternehmen der Baubranche absolvieren. Der Studiengang unterstützt die Studierenden auf der Suche nach einem Praktikumsplatz mit einer Praktikumsbörse, die am 8. Mai von 10.00 bis 13.00 Uhr am Hauptstandort der FH Campus Wien in Favoriten stattfindet.

Die Praktikumsbörse ist neben dem Mentoringprogramm „Start your Career“ eines von vielen Zusatzangeboten, die der Studiengang für Studierende initiiert. Zahlreiche Top-Unternehmen der Baubranche nehmen daran teil: FCP Fritsch, Chiari & Partner ZT GmbH, iC consulenten ZT GesmbH, PKE Facility Management GmbH, PORR AG, RUSTLER GRUPPE GmbH, STRABAG SE, SWIETELSKY Baugesellschaft mbH haben ihre Teilnahme für den 8. Mai zugesagt.

Das Department Bauen und Gestalten bietet Studierenden neben dem gewöhnlichen Studienbetrieb ein attraktives Gesamtpaket an Zusatzangeboten und Veranstaltungen. Dazu gehören neben der Praktikumsbörse die Seminarreihe „Ausgewählte Kapitel aus der Baupraxis, Zertifizierungen für BaukoordinatorIn, Sprengbeauftragte, Projektmanagement, Exkursionen und Praxis Talk. Im Rahmen der Campus Lectures begrüßte der Studiengang zuletzt Dr. Karl-Johann Hartig, Gesamtprojektleiter für die ÖBB, zum Thema „Hauptbahnhof – von der Idee zur Inbetriebnahme“. Im letzten Jahr entwickelte das Department Bauen und Gestalten gemeinsam mit dem Ziviltechnikerbüro FCP Fritsch, Chiari & Partner ZT GmbH, STRABAG SE und ÖBB-Infrastruktur AG für Studierende mit überdurchschnittlichem Notendurchschnitt das Mentoringprogramm „Start your Career“.