News

24.02.2015

Interdisziplinärer Workshop an der FH Campus Wien

Austausch zu Forschung und Entwicklung an den Gesundheitsstudiengängen der österreichischen Fachhochschulen

An österreichischen Fachhochschulen hat sich der Bereich der Forschung- und Entwicklung in den vergangenen Jahren ausgezeichnet entwickelt. Die Gesundheitsstudiengänge stellen dabei eine der jüngsten Disziplinen dar und nehmen eine besondere Stellung ein. Daher möchte die FH Campus Wien den Austausch in diesem Feld im Rahmen eines interdisziplinären Workshops stärken, welcher am 16. März zu ausgewählten Themen stattfindet. Schwerpunkte sind die Akademisierung der Gesundheitsberufe und wie der Einstieg in F&E gelingt, die FH-Forschung im Spannungsfeld zwischen Grundlagenforschung und angewandter Wissenschaft und Inter- und Transdisziplinäre Forschungsansätze.
Geladen sind Forschungsverantwortliche der Gesundheitsstudiengänge an österreichischen Fachhochschulen sowie ExpertInnen aus dem Gesundheitsbereich.
Ziel ist es, aktuelle Herausforderungen zu diskutieren und best practice Modelle zu beleuchten, um daraus gemeinsam ein Positionspapier für EntscheidungsträgerInnen aus Politik und Förderlandschaft zu entwickeln.