News

14.11.2014

FH Campus Wien-Studierende und Lehrende zu Besuch bei T-Mobile Austria

Am 6. November 2014 lud T-Mobile die Studierenden des fünften Semesters im Bachelorstudium Informationstechnologien und Telekommunikation, Spezialisierung „Telekommunikation“, gemeinsam mit dem Leiter der Lehrveranstaltung Mobilfunk, Dipl.-Ing. Herbert Paulis, dem Studiengangsleiter FH-Prof. DI Johann Walzer sowie weiteren Gästen zur Exkursion ins T-Center am Wiener Rennweg. Der Besuch fand im Rahmen der Campus Lectures statt.

"Willkommen im T-Center" FH Campus Wien!

Nach einem herzlichen Empfang von Dipl.-Ing. Athansios Avgeridis, Bereichsleiter Operations bei T-Mobile, und seinem Team sowie Andrea Schörgenhofer, BA, Abteilung HR, gab es interessante Vorträge für die Gäste. Sie erhielten einen Überblick über das Unternehmen und die Meilensteine der letzten Jahre sowie die generelle Entwicklung des Mobilfunks in Österreich. Es folgte beeindruckendes Zahlenmaterial zum Mobilfunk bei T-Mobile, das die Größenordnungen besonders gut veranschaulichte sowie Ausführungen zum Mobilfunknetz. Weiter standen das Radionetz (RAN), das Kernnetz (CORE) und der Betrieb in der Praxis auf dem Programm. Athansios Avgeridis ging in seinem Vortrag zur Netzoptimierung (CEM) auf den weiteren Ausbau des Mobilfunknetzes und damit verbundene wichtige Aspekte, wie etwa das Thema Sicherheit, ein.

Eintauchen in die Praxis bei T-Mobile

Beeindruckende Bilder aus dem Alltag des Praxisbetriebs und der Störungsbehebung gaben einen guten Eindruck von der zum Teil harten und nervenaufreibenden Arbeit, die die Teams leisten, um sicherzustellen, dass die KundInnen von T-Mobile immer uneingeschränkt mobil telefonieren können. Die Studierenden bewiesen mit vielen kompetenten Fragen ihre bereits erworbenen Kenntnisse und ihr Interesse an fachlichen Details. Im Anschluss folgte eine kurze Führung durch das Rechenzentrum. Hier hatten die Studierenden Gelegenheit, die Komponenten der Vermittlungstechnik, die sie im Unterricht aus der Theorie kennen, im Praxisbetrieb zu sehen.

Nach einer abschließenden Feedbackrunde gab es für alle TeilnehmerInnen ein kleines Abschiedsgeschenk. Herbert Paulis bedankte sich herzlich bei T-Mobile für die gelungene Veranstaltung und die viele Mühe, die sich die GastgeberInnen damit gemacht haben. Ganz besonders profitierten die Studierenden der FH Campus Wien von der Exkursion. Sie hatten die einmalige Chance, unmittelbare Eindrücke zum Mobilfunk in der Praxis zu sammeln und Einblick in die vielfältigen Berufsfelder eines großen Mobilfunkunternehmens zu bekommen.