Alle News - Technik

News


> Mit 21st Century Skills an die Columbia University

Columbia University in New York

26.06.2019 // Bereits zum dritten Mal präsentierten Sigrid Schefer-Wenzl und Igor Miladinovic innovative didaktische Konzepte aus dem Bachelorstudiengang Computer Science and Digital Communications und dem Masterstudiengang Software Design and Engineering an der Columbia University in New York. mehr


> Studierende erleben 150 Jahre Kommunikationstechnik

Oberst a.D. Johann Pirkowitsch (5.v.r.) mit den Studierenden und Lehrenden

07.06.2019 // Wo die Wurzeln der heutigen Kommunikationstechnik liegen und welche Entwicklungen es in den letzten zwei Jahrhunderten gegeben hat, erlebten Studierende hautnah im Fermeldemuseum des Österreichischen Bundesheeres. mehr


> Die Zukunft der angewandten Forschung in Europa

Studiengangsleiter Franz Werner präsentiert das Forschungsprojekt ReMIND, Foto © FKPH & Jonathan Lambrecht

16.05.2019 // Fachhochschulen leisten mit ihrer praxisnahen Expertise einen wichtigen Beitrag zur Bewältigung gesellschaftlicher Herausforderungen. Anfang April trafen über 200 Vertreter*innen europäischer Hochschulen in Brüssel zusammen, um sich über aktuelle und künftige Forschungsförderprogramme der EU auszutauschen. mehr


> Wiener Töchtertag: Programmieren oder Maker-Szene?

Zwei Teilnehmerinnen am Töchtertag 2019 an der FH Campus Wien beim Löten für eine Gurkenglasleuchte

26.04.2019 // Um den Nachwuchs für die Maker-Szene und fürs Schreiben von Computerprogrammen ist es gut bestellt. Denn am Wiener Töchtertag 2019 zeigten 13 Mädchen im Alter zwischen 11 und 16 Jahren ihr Können und lebten ihre Kreativität an der FH Campus Wien aus. mehr


> Effiziente Abwehr von Cyberkriminalität

Timo Jobst (Kapsch BusinessCom) bei der Campus Lecture IT-Security

28.02.2019 // Timo Jobst, Leiter des Cyber Defense Centers bei Kapsch BusinessCom, stellte bei der Campus Lecture IT-Security Strategien zur Cyber-Verteidigung vor. Er veranschaulichte das IT-Sicherheitsstufenmodell mit dem Fallbeispiel eines Energieversorgungsbetriebs im Waldviertel. mehr


> Programmierung von autonom fahrenden Zügen mit Ada

Julia Teissl und das ORL-Modell

19.02.2019 // Auf dem Free and Open Source Software Developers' European Meeting (FOSDEM) in Brüssel präsentierte Julia Teissl ihren Beitrag am Projekt für autonome, schienengebundene, on-Demand, open-Track Systeme (AuSoDoTS) und am Open Rail Lab (ORL). mehr


> Wasserstoff: Avanciert das chemische Element zum Träger der Energiewende?

Vizerektor Heimo Sandtner und die Vortragenden der Campus Lecture "Wasserstoff - Träger der Energiewende?" © FH Campus Wien/ Schedl

14.02.2019 // Vizerektor für Forschung und Entwicklung Heimo Sandtner begrüßte im Rahmen der Campus Lecture zur Bedeutung von Wasserstoff als Energieträger der Zukunft am 22. Jänner 2019 gleich drei Experten aus der Praxis. Thomas Rührlinger und David Lechner, beide vom oberösterreichischen Technologieunternehmen Fronius International GmbH und Roland Punzengruber von Hyundai Import GmbH lieferten konkrete Beispiele für den Einsatz von Wasserstoff. mehr


> Bahnhofskonzept Oberwart im Safety-Test

Kritische Situation im Stationsbereich mit einem autonom fahrenden Zug

01.02.2019 // Situationen rund um einen Bahnhofsbereich oder auf Eisenbahnkreuzungen können sich schnell einmal als sicherheitskritisch erweisen, wenn es um autonomes Fahren auf der Schiene geht. Das zeigten die Safety-Analysen dreier Studierenden-Teams aus dem Masterstudium Safety and Systems Engineering. mehr


> Change Management: Veränderungen kreativ auf den Boden bringen

Ein Ergebnis der 30-minütigen Rap Factory mit Mario Bottazzi, Foto © Markus Melichar

25.01.2019 // Bei der Campus Lecture des Masterstudiengangs Technisches Management war diesmal das Capabiliteam – bestehend aus Berater*innen Christian Majer, Susanne Schwanzer und Gerald Aschbacher sowie Ex-EAV-Mitglied Mario Bottazzi – zum Thema Change Management zu Gast. mehr


> IoT-Architektur und Blockchain-Technologien für Smart Cities

IEEE GLOBECOM Konferenz 2018

17.01.2019 // Bei der IEEE GLOBECOM Konferenz in Abu Dhabi präsentierten Vertreter*innen der Studiengänge Computer Science and Digital Communication sowie Software Design and Engineering ihre wissenschaftliche Publikation zu Internet of Things-Architektur und Blockchain-Technologien speziell für Smart Cities. mehr


> Health Assisting Engineering: Einblicke in die Praxis

Alexander Kollreider von Tyromotion im Prototypen des Gangrehabilitationsgerätes “Lexo”, das demnächst auf den Markt kommt.

07.01.2019 // Im Dezember besuchten Studierende des Masters Health Assisting Engineering im Rahmen einer Exkursion die Tyromotion GmbH und Joanneum Research in Graz. Praxiseinblicke wie diese sind wichtiger Bestandteil des interdisziplinären Studiums. mehr


> DSGVO: Ein halbes Jahr später

Erik Rusek von VACE bei der Campus Lecture IT-Security

18.12.2018 // Bei der Campus Lecture IT-Security „DSGVO – Lessons Learned” am 11. Dezember berichtete Erik Rusek, Head of Information Security Consulting bei VACE Systemtechnik GmbH, von seinen Erfahrungen im Umgang mit der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). mehr


> Transformation zur agilen Organisation: How To

Campus Lecture agile Organisationen

28.11.2018 // Agile Entwicklung wie SCRUM hat sich erfolgreich in der Softwareentwicklung etabliert. Dass Agilität auch für ganze Organisationen wie eine Bank funktioniert, das erläuterte Klaudia Zemlics von ING Österreich im Rahmen der Campus Lecture des Masterstudiengangs Technisches Management. mehr


> Assistierende Roboter für Pflegeeinrichtungen

Das Konsortium von ReMIND mit den verwendeten Roboter-Modellen

26.11.2018 // Am 25. Oktober fand der offizielle Kick-off des Projektes ReMIND im belgischen Ostende statt. In diesem Projekt wird assistierende Robotik für die tägliche Praxis in Pflegeeinrichtungen umfangreich evaluiert und weiterentwickelt. mehr


> Verschlüsselt in die Cloud

Portrait Mathias Tausig

13.11.2018 // Cloud-Plattformen sind Kollaborationsbeispiele, die über die Grundfunktionalität von E-Mail und anderen Kommunikationssystemen hinausgehen. Sie ermöglichen eine zeitlich und örtlich unabhängige Struktur, die Teilnehmer*innen schließen sich über Programme zu einem Netzwerk zusammen. mehr