Alle News - Technik

News


> Studierende entwickeln Safety-Tests für autonome Fahrsysteme

Testgelände ZalaZONE für autonomes Fahren in Ungarn

06.05.2020 // „Autonome Fahrzeuge sind der logische nächste Schritt in einer vernetzten, mobilen Zukunft“, war auf dem Wiener Motorensymposium 2020 zu hören. Die Sicherheit der dabei eingesetzten Systeme - speziell auf der Schiene - ist wesentliches Forschungsgebiet im Masterstudium Safety und Systems Engineering. mehr


> Phoenix Contact sponsert Hardware für industrielle Automatisierungstechnik

Phoenix Contact übergibt eine Plc Next Arbeitsstation an die FH Campus Wien

17.02.2020 // Geschäftsführer Thomas Lutzky und Product Manager Automation Wolfgang Valicek überreichten der Hochschulleitung und Vertreter*innen des Departmetns Technik eine Plc Next Arbeitsstation für das an der FH eingerichtete Phoenix Contact Automatisierungslabor. Der weltweit tätige Konzern ist langjähriger Kooperationspartner der Studiengänge High Tech Manufacturing. mehr


> INUAS Konferenz: Leistbares Wohnen in wachsenden Städten

Keynotespeakerinnen und Komittee-Mitglieder bei der INUAS Konferenz

22.11.2019 // Es gibt nicht das eine Schlüsselinstrument, nur das Zusammenspiel aller Akteur*innen und mehrerer Disziplinen bei der Stadt- und Wohnbauplanung hilft auf lange Sicht gesehen, die Herausforderungen wachsender Städte zu bewältigen, zeigt das Aufeinandertreffen von Wissenschaft und Praxis bei der INUAS Konferenz. mehr


> TeLo vergibt zwei Stipendien für Safety and Systems Engineering

19.11.2019 // Die TeLo GmbH ist Spezialist für technisches Recht in der Maschinen- und Anlagensicherheit. Das Unternehmen etablierte einen Fachbereich Safety and Systems Engineering in seiner Organisation und baut nun ein Expert*innen-Netzwerk für dieses stark expandierende Feld auf. mehr


> INUAS Konferenz: Leistbares Wohnen für alle

24.10.2019 // „Planung von leistbarem Wohnraum ist ein langfristiger Prozess, der nicht beim Bauen endet“, greift Wohn- und Stadtforscherin Isabel Glogar einen Themenkomplex der INUAS Konferenz auf. „Und es erfordert die Zusammenarbeit und Kommunikation unterschiedlicher Disziplinen.“ mehr


> Mit der DEA-App zu mehr Lebensfreude

23.10.2019 // Ein interdisziplinäres Forschungsteam aus dem Forschungfeld Active and Asstisted Living präsentierte am 15. Oktober die von ihnen entwickelte App "DEA - Lebensfreude" für Angehörige von Demenzerkrankten. mehr


> Internationale Keynote-Speaker*innen übers Wohnen bei INUAS Konferenz

Frau mit Kind auf einem Platz in der Seestadt Aspern

04.10.2019 // „Das Besondere der INUAS Konferenz ist, dass Agierende aus Wissenschaft, Stadtentwicklung und Wohnbaupolitik sowie aus einer Vielzahl unterschiedlicher Länder zusammenkommen und drängende Fragen erörtern“, sagt Marc Diebäcker. Das Thema Wohnen in wachsenden Städten birgt viel Diskussionsstoff, denn die Frage einer sozialen und nachhaltigen Stadt wird sich nicht in den Zentren, sondern in ihren peripheren Ballungsräumen entscheiden. mehr


> Bachelorstudierende auf Summer School in Porto

Studierende der Summer School 2019

23.09.2019 // Auch dieses Jahr waren Studierende des Bachelorstudiengangs Computer Science und Digital Communications wieder auf Summer School in Porto. Im Fokus standen Projekte in den Bereichen Elektronik und Mikrocontroller. mehr


> Relation von Städtewachstum und Wohnen bei der INUAS Konferenz

Ein Mann im Gespräch mit einem zweiten Mann © FH Campus Wien/Schedl

03.09.2019 // Herausforderungen wachsender Städte in Bezug auf Wohnen und Städteplanung stehen im Mittelpunkt der INUAS Konferenz im November an der FH Campus Wien. „Wohnen ist ein Grundrecht, so wie Nahrung, Wasser und gute Luft“, steht für Martin Aichholzer, Mitglied des wissenschaftlichen Konferenz-Komitees fest. mehr


> Future Tech Bootcamp: Innovation live erleben

Future Techn Bootcamp

11.07.2019 // Beim viertägigen Future Tech Bootcamp in St. Pölten war auch unser Masterstudiengang Technisches Management vertreten. Die Aufgabenstellungen reichten von der Blockchain über das Internet of Things bis hin zu Artificial Intelligence. mehr


> Wo steht die Welt bei Automotive Security?

Automotive Security

10.07.2019 // Bei der Campus Lecture zum Thema Automotive Security ging Martin Schmiedecker, gerichtlicher Sachverständiger für IT-Security und Forensik, auf die Sicherheit und den Schutz von IT-Systemen moderner Autos ein. mehr


> Mit 21st Century Skills an die Columbia University

Columbia University in New York

26.06.2019 // Bereits zum dritten Mal präsentierten Sigrid Schefer-Wenzl und Igor Miladinovic innovative didaktische Konzepte aus dem Bachelorstudiengang Computer Science and Digital Communications und dem Masterstudiengang Software Design and Engineering an der Columbia University in New York. mehr


> Studierende erleben 150 Jahre Kommunikationstechnik

Oberst a.D. Johann Pirkowitsch (5.v.r.) mit den Studierenden und Lehrenden

07.06.2019 // Wo die Wurzeln der heutigen Kommunikationstechnik liegen und welche Entwicklungen es in den letzten zwei Jahrhunderten gegeben hat, erlebten Studierende hautnah im Fermeldemuseum des Österreichischen Bundesheeres. mehr


> Die Zukunft der angewandten Forschung in Europa

Studiengangsleiter Franz Werner präsentiert das Forschungsprojekt ReMIND, Foto © FKPH & Jonathan Lambrecht

16.05.2019 // Fachhochschulen leisten mit ihrer praxisnahen Expertise einen wichtigen Beitrag zur Bewältigung gesellschaftlicher Herausforderungen. Anfang April trafen über 200 Vertreter*innen europäischer Hochschulen in Brüssel zusammen, um sich über aktuelle und künftige Forschungsförderprogramme der EU auszutauschen. mehr


> Wiener Töchtertag: Programmieren oder Maker-Szene?

Zwei Teilnehmerinnen am Töchtertag 2019 an der FH Campus Wien beim Löten für eine Gurkenglasleuchte

26.04.2019 // Um den Nachwuchs für die Maker-Szene und fürs Schreiben von Computerprogrammen ist es gut bestellt. Denn am Wiener Töchtertag 2019 zeigten 13 Mädchen im Alter zwischen 11 und 16 Jahren ihr Können und lebten ihre Kreativität an der FH Campus Wien aus. mehr