Bibliothek und Mediathek

In der Bibliothek und Mediathek finden Sie Bücher, DVDs, CD-ROMs, Audio-CDs, wissenschaftliche Zeitschriften und Zeitungen (gedruckt und elektronisch), Datenbanken, E-Books und Hochschulschriften in Form von Diplom- und Masterarbeiten. Unser Medienangebot steht Ihnen zur Benutzung vor Ort, zur Ausleihe sowie nach Verfügbarkeit zur Online-Nutzung zur Verfügung.

Nutzen Sie auch unsere Fernleihe- und Document Delivery-Services, um Medien und Artikel zu bestellen, die nicht in unserer Bibliothek vorhanden sind. Nutzen Sie außerdem das Literaturverwaltungsprogramm Citavi kostenlos über die Lizenz der FH Campus Wien.

Bei Schulungen erklären Ihnen Mitarbeiter*innen der Bibliothek und Mediathek die umfangreichen Möglichkeiten der Mediennutzung.

Folgende Recherchemöglichkeiten stehen Ihnen an der FH Campus Wien zur Verfügung

Die Suchmaschine ist die erste Anlaufstelle bei der Recherche. Hier findet man folgende Medientypen:  

  • Gedruckte Medien (Bücher, Masterarbeiten, Zeitschriften)
  • Audiovisuelle Medien (CDs, DVDs, CD-ROMs)
  • E-Books und E-Journals
  • Zeitschriftenartikel und eBook-Kapitel (Volltexte) aus Datenbanken
  • frei verfügbaren Open Access-Quellen

Das Datenbankinfosystem (DBIS) ist eine Linksammlung aller elektronisch verfügbaren, fachspezifischen und fächerübergreifenden Datenbanken 

In den einzelnen Datenbanken kann eine große Menge an wissenschaftlichen Quellen gleichzeitig nach einem bestimmten Thema durchsucht werden.

Die Elektronische Zeitschriftenbibliothek (EZB) ist ein Verzeichnis aller elektronisch verfügbaren Zeitschriften. 

Nach Auswahl einer bestimmten Fachzeitschrift können aktuelle Jahrgänge und Archive auf den verlinkten Plattformen der Verlage durchsucht werden.

Die Publikationsdatenbank ist ein Verzeichnis aller an der FH Campus Wien entstandenen Publikationen:

  • Bachelorarbeiten (nur mit Abstract) 
  • Masterarbeiten (teilweise mit elektronischem Volltext)
  • Publikationen der Angehörigen der FH Campus Wien (teilweise mit elektronischem Volltext)

Mehr über den Zugriff außerhalb der FH Campus Wien findet sich im


Entlehnung

Sie sind auf der Suche nach Büchern, Zeitschriften oder anderen Medien? Unser Bestand ist nach der Regensburger Verbundklassifikation (RVK) aufgestellt. Das bedeutet, dass Sie anhand der Signatur Aufschluss über den Inhalt erhalten und somit auch ohne vorhergegangene Recherche im Regal nach Themen "stöbern" können.

  • Für Studierende und Mitarbeiter*innen ist die Campus Card automatisch auch Bibliotheksausweis.

  • Externe können für € 2,- einen Entlehnausweis beantragen. Hierfür sind ein gültiger Lichtbildausweis, eine aktuelle Meldebestätigung und das ausgefüllte Antragsformular (PDF 22 KB) erforderlich.

Sie können maximal 30 Medien gleichzeitig entlehnen. Die Entlehnfrist für Bücher, digitale Medien sowie Diplom- bzw. Masterarbeiten beträgt 31 Tage. Diese Frist kann durch rechtzeitiges Verlängern der Werke auf maximal sechs Monate ausgedehnt werden. 

Ist ein Werk überfällig oder bereits vorgemerkt, ist keine Verlängerung möglich. Printzeitschriften, Nachschlagewerke und als Präsenzbestand gekennzeichnete Werke sowie Werke, die sich in Handapparaten befinden, können ausschließlich vor Ort benutzt werden.

Für bereits entlehnte Werke können sich Benutzer*innen nach Eingabe der Benutzer*innennummer und des Passworts in der Suchmaschine der Bibliothek zur Ausleihe vormerken. Wird ein vorgemerktes Werk zurückgegeben, erhält der/die Vormerker*in eine Benachrichtigung, dass das Werk in der Bibliothek zur Abholung bereit liegt.

In ihrem Benutzer*innenkonto können Sie bereits entlehnte Werke verlängern.

Info Benutzer*innenkonto (PDF)

Sieben Tage vor Ablauf der Entlehnfrist erhalten Sie per E-Mail ein Erinnerungsschreiben mit der Aufforderung, entlehnte Medien zurückzubringen bzw. wenn möglich zu verlängern.

Retournieren Sie ein Medium nicht zeitgerecht, erhalten Sie am ersten Tag der Überfälligkeit das erste Mahnschreiben. Die Mahnschreiben werden jeweils in Abständen von sieben Kalendertagen elektronisch versendet.

Das dritte Mahnschreiben erfolgt per Brief und wird an die angegebene Adresse versendet. Bitte achten Sie darauf, dass sowohl Ihre Wohn- als auch E-Mailadresse korrekt und aktuell sind. Änderungen nehmen Sie bitte in Ihrem Benutzer*innenkonto bzw. persönlich bei eine*r Bibliotheksmitarbeiter*in vor.

Die Bibliothek hebt pro Mahnschreiben € 2,- ein. Zusätzlich fallen Verzugsgebühren von 20 Cent pro Medium und pro Tag an. Ihr Bibliothekskonto wird automatisch ab der ersten Mahnung gesperrt. Eine Entlehnung ist erst wieder möglich, nachdem die Retournierung aller ausgeborgten, gemahnten Medien sowie die vollständige Begleichung der Gebühren erfolgt sind.

Schreiben Sie eine E-Mail an bibliothek@fh-campuswien.ac.at, in der Sie uns die über unsere Suchmaschine recherchierten Signaturen zu den jeweiligen Medien zukommen lassen. Im Anschluss erhalten Sie einen Link, über den Sie einen Termin zur Abholung der verfügbaren Medien buchen können. 


Weitere Services

Fernleihe-Service

Finden Sie Ihr gewünschtes Werk in einer österreichischen Bibliothek außerhalb Wiens, können Sie es bei uns über Fernleihservice (Bestellformular Fernleihe) bestellen.

Wir verständigen Sie per E-Mail, sobald Ihre Bestellung in unserer Bibliothek eingetroffen ist.

Recherche

Bestellung

  • Sind Sie weder im Medienbestand der Bibliothek der FH Campus Wien noch dem Bestand einer anderen Bibliothek in Wien fündig geworden, verwenden Sie bitte das Online-Formular für Fernleihen.

Erhalt

  • Sobald Sie per E-Mail über die Bereitstellung Ihrer Fernleihe verständigt wurden, können Sie das Werk nach Begleichung der Gebühren abholen.
    Die Entlehnfrist bestimmt die gebende Bibliothek, eine selbständige Verlängerung ist nicht möglich.

Kosten

  • Die Kosten für dieses Service betragen € 3,- pro Fernleihe. Sobald Sie das Werk nicht mehr benötigen oder die von der gebenden Bibliothek gesetzte Frist abgelaufen ist, senden wir das Werk an die gebende Bibliothek zurück, und die Fernleihe ist abgeschlossen.

Document Delivery-Service

Sie benötigen einen Artikel aus einer Zeitschrift, die in der Bibliothek der FH Campus Wien weder in Print noch online verfügbar ist?

In diesem Fall können Sie den Artikel über das Document Delivery-Service bestellen oder sich den Artikel selbstständig über den Dokumentenlieferdienst Subito besorgen.

Die Kosten für Bestellungen sind von der liefernden Einrichtung abhängig und betragen in der Regel zwischen € 7,- und € 10,- pro Artikel. Bei der Durchführung Ihrer Bestellung wählen wir automatisch die schnellstmögliche Lieferoption sowie den günstigsten Preis.

Dies ist in vielen Fällen sogar günstiger als die Bestellung über die Bibliothek. Sollten Sie bei der Registrierung bzw. Bestellung Unterstützung benötigen, sind wir Ihnen gerne behilflich!

Recherche

  • Vergewissern Sie sich, dass die Zeitschrift, in der sich der gewünschte Artikel befindet, weder als Printmedium noch als elektronische Ressource in der Bibliothek verfügbar ist.

Bestellung

Erhalt

  • Sobald Sie per E-Mail über die Bereitstellung des Artikels verständigt wurden, können Sie das Werk nach Begleichung der Gebühren als Ausdruck abholen. Die Lieferdauer beträgt durchschnittlich eine Woche.

Kosten

  • Die Kosten für Bestellungen sind von der liefernden Einrichtung abhängig. Die Kosten betragen in der Regel zwischen € 7,- und € 10,- pro Artikel. Bei der Durchführung wird automatisch die schnellstmögliche Lieferoption sowie der günstigste Preis gewählt.

Ankaufsvorschlag

Sollte sich die gewünschte Literatur noch nicht im Bestand der Bibliothek der FH Campus Wien befinden, können Sie einen Ankaufsvorschlag machen. Falls die Ressource angekauft wird, werden Sie benachrichtigt, sobald diese bereitgestellt ist.

Scan-Service

Benötigen Sie einen Abschnitt aus einem Buch oder einer Zeitschrift, können Sie sich diesen per E-Mail zuschicken lassen. Voraussetzung dafür ist, dass der Abschnitt nicht mehr als 20 Seiten oder zwei Kapitel lang ist. Recherchieren Sie die Signatur des gewünschten Buchs bzw. Namen/Jahreszahl/Ausgabe der gewünschten Zeitschrift und lassen Sie uns diese inklusive der Seitenzahlen, die Sie benötigen, an unsere E-Mailadresse bibliothek@fh-campuswien.ac.at zukommen.


Schulungsangebot

Bibliotheksführungen

Für Studierende, Lehrende und Mitarbeiter*innen

Online-Voranmeldung via Calendly

Treffpunkt: Vor der Bibliothekstür A.E.02

Dauer: 15 bis 20 Minuten

Moodle-Kurse für FH-Angehörige

    Einführung in die Bibliothek und Literaturrecherche

    Literaturverwaltung mit Citavi

    Zur Anmeldung wird ein FH-Portalzugang benötigt. Suchen Sie auf der Moodle-Plattform nach dem Titel des gewünschten E-Learning-Kurses und klicken Sie auf "Einschreiben".

    Workshops für FH-Angehörige

    Die Bibliothek bietet 90-minütige Online-Workshops zu folgenden Themen an:

    • Einführung in die wissenschaftliche Online-Recherche
    • Einführung in das Literaturverwaltungsprogramm Citavi

    Online-Anmeldung via Calendly

    Die Teilnahme ist kostenlos. Informationen erhalten Sie auch unter e-medien@fh-campuswien.ac.at

    "Book A Librarian"-Sprechstunde

    Sie benötigen Hilfe bei der Online-Literaturrecherche oder haben Fragen zur Literaturverwaltung mit Citavi?

    Dann buchen Sie eine Bibliotheksberatung, in der gezielt auf Ihre individuellen Fragen eingegangen wird.

    Anfrage zur Terminvereinbarung: Literaturverwaltung mit Citavi
    Anfrage zur Terminvereinbarung: Datenbanken und Literaturrecherche


    Literaturverwaltung mit Citavi

    Das Literaturverwaltungsprogramm Citavi hilft Ihnen beim Verfassen Ihrer wissenschaftlichen Arbeit. Sie können damit:

    • Literatur sammeln und auswerten
    • Zitate notieren und eigene Gedanken festhalten
    • PDF-Volltexte annotieren
    • Ihren Arbeitsprozess strukturieren
    • im Textverarbeitungsprogramm Word formal korrekt zitieren, ein Literaturverzeichnis erstellen und stets aktuell halten

    Mit der Campuslizenz haben Angehörige der FH Campus Wien die Möglichkeit, Citavi kostenlos für Studium, Lehre und Forschung am Arbeitsplatz und zu Hause zu nutzen.

    Beachten Sie auch unsere Schulungsangebote zu Citavi (siehe oben).

    Die Campuslizenz umfasst sowohl Citavi für Windows (lokal auf Ihrem Computer zu installieren) als auch Citavi Web (wird rein im Webbrowser genutzt). Citavi Web ist eine Alternative für Nutzer*innen des Betriebssystems macOS, hat jedoch nicht den vollen Funktionsumfang von Citavi für Windows.

    Citavi für Windows

    Installieren Sie die neueste Version von Citavi: Download Citavi für Windows

    Informieren Sie sich hier über die technischen Voraussetzungen.

    Citavi für macOS (und alle anderen Betriebssysteme)

    Citavi Web können Sie in Ihrem Webbrowser aufrufen, es ist keine Installation notwendig. Eine weitere Alternative für macOS ist eine Virtualisierung von Windows, dann kann auch Citavi für Windows installiert werden.

    Hilfe zu Citavi

    Handbuch Citavi 6 für Windows

    Handbuch Citavi Web

    Citavi Support

    Citavi für Windows

    Aktivieren Sie Ihre Lizenz, indem Sie beim ersten Öffnen von Citavi "Meine Hochschule" wählen. Folgen Sie den Anweisungen, um einen Citavi Account anzulegen. Bei der Aktivierung ist eine Verbindung zum Internet notwendig, später können Sie Citavi auch offline nutzen.

    Citavi Web für macOS (und alle anderen Betriebssysteme)

    Rufen Sie Citavi Web auf. Aktivieren Sie Ihre Lizenz, indem Sie bei der ersten Anmeldung "Meine Hochschule" wählen. Folgen Sie den Anweisungen, um einen Citavi Account anlegen.

    Freiberufliche Lehrende ohne E-Mailadresse der FH Campus Wien

    erhalten Ihren Lizenzschlüssel über die Bibliothek. Schicken Sie bitte Ihre Anfrage per E-Mail an e-medien@fh-campuswien.ac.at.


    Publizieren

    Die Bibliothek hat mittlerweile mehrere Verlagskooperationen zum kostenfreien Publizieren über Read&Publish Deals (z.B. Springer, Elsevier) abgeschlossen, bzw. gewähren auch einige Verlage Rabatte auf die Publikationsgebühr bei Nennung der "FH Campus Wien" (z.B. MDPI).

    Auch über die Publikationsdatenbank können Werke im Volltext publiziert werden. Diese sind dann nicht nur archiviert, sondern werden über eine URN bzw. DOI auch zitierbar gemacht.

    Einen aktuellen Überblick über die Angebote bietet das Infoblatt Publikationsmöglichkeiten an der FH Campus Wien


    Kontakt und Öffnungszeiten

    So erreichen Sie uns

    FH Campus Wien
    Bibliothek und Mediathek
    Raum A.E.02
    Favoritenstraße 226
    1100 Wien

    +43 1 606 68 77-6130
    +43 1 606 68 77-6139
    bibliothek@fh-campuswien.ac.at

    e-medien@fh-campuswien.ac.at

    Bibliothek FH Campus Wien auf Facebook

    Unsere Öffnungszeiten

    Mo bis Do 9.00-20.00 Uhr
    Freitag 9.00-18.00 Uhr
    Samstag 10.00-15.00 Uhr

    Die Bibliothek hat an Sonntagen und gesetzlichen Feiertagen geschlossen.

    Außerhalb der Bibliotheksöffnungszeiten steht eine Rückgabeklappe neben der Eingangstür (A.E.02) zur Verfügung. Bitte beachten Sie, dass Medien, die über die Rückgabeklappe retourniert werden, erst am nächsten Werktag von Ihrem Bibliothekskonto gelöscht werden.

    Aktuelle Informationen

    Die Bibliothek bleibt ab Freitag, 23. Dezember 2022 bis inklusive Sonntag, 8. Jänner 2023 geschlossen. Zwischen 2. und 6. Jänner können vorbestellte Medien abgeholt werden; nähere Informationen siehe Punkt "Abholung vorbestellter Medien".

    Die Frist entliehener Medien, die in dieser Zeit fällig werden würden, wird automatisch verlängert.


    Kurzanleitungen, Tipps und Regeln

    Antragsformular Benutzer*innenkonto
    pdf, 101 KB
    FAQ zur Online-Recherche
    pdf, 1 MB
    Hinweise zur Recherche in der Suchmaschine Bibliothek
    pdf, 432 KB
    Hinweise zur Recherche in der Verbundsuchmaschine
    pdf, 486 KB
    Hinweise zur Zeitschriften- und Artikelsuche
    pdf, 461 KB
    Infoblatt für Absolvent*innen
    pdf, 84 KB
    Hinweise zur Suche in Google Scholar
    pdf, 250 KB