Bild: 3D-Grafik FH Cmapus Wien

News

Show only:

Frequentis und FH Campus Wien sind Vorreiter im Bereich Safety

Zertifikatsverleihung bei Frequentis mit der F&E GmbH der FH Campus Wien
© FH Campus Wien
Am 6. März 2009 erhielten die TeilnehmerInnen der neunten Safety Class bei Frequentis in Kooperation mit der F&E GmbH der FH Campus Wien ihre Zertifikate. Die Forschungs- und Entwicklungs GmbH stellt Unternehmen Wissen zu Software-, Hardware-Entwicklung und Prozess-Engineering zur Verfügung. Im Schulungsbereich arbeitete diese erstmals mit der Frequentis AG zusammen.

Unter der Leitung von Gabriele Schedl, Director of Safety Management, bietet Frequentis seinen MitarbeiterInnen seit 2004 eine dreiwöchige Safety-Ausbildung an. Diese wurde 2009 im Rahmen der mittlerweile neunten Safety Certificate Class durchgeführt. 

  

F&E GmbH in Prüfungskommission vertreten

Die Schulung bietet eine Basis-Safety-Ausbildung, die das Bewusstsein für das Thema Safety stärkt und den MitarbeiterInnen die wesentlichen Zusammenhänge in ihrem Arbeitsbereich aufzeigt. Bei der mündlichen Prüfung war Hans Tschürtz, Leiter der F&E GmbH, in der Prüfungskommission vertreten. Abschließend präsentierten die zwölf TeilnehmerInnen – unter ihnen vier Alumni der FH Campus Wien – ihre Safety-Projektarbeiten noch vor einer hochrangigen Runde, bestehend aus VorstandsvertreterInnen, ManagerInnen und MitarbeiterInnen der Frequentis AG sowie der F&E GmbH.

 

Projektinhalte und Erkenntnisse der Safety Certificate Class 2009 

Im Rahmen der Projektarbeiten wurden Themenbereiche wie Voice over IP, Change Requests oder Off-the-Shelf-Betriebssysteme unter dem Aspekt „Safety“, also der Sicherheit eines Systems nach außen, durchleuchtet. Die Erkenntnisse überzeugen: Wird der Faktor Safety rechtzeitig bedacht, können Unternehmen nicht nur Softwarefehlern entgegenwirken, sondern langfristig auch beträchtliche Kosten sparen. „Das Thema System Safety gewinnt in Unternehmen immer mehr an Bedeutung, da es einen enormen Wettbewerbsvorteil bietet“, so Sylvia Bardach, Vorstandsmitglied von Frequentis. Bisher haben über 80 Frequentis-MitarbeiterInnen die Safety-Schulung absolviert.

 

Frequentis AG

F&E GmbH der FH Campus Wien

News Archive
2007
2006