Bild: 3D-Grafik FH Cmapus Wien

News

Anzeige filtern:

Gute Zusammenarbeit: Anerkennungstafeln für Gesundheitseinrichtungen

Überreichung der Anerkennungstafeln an Gesundheitseinrichtungen
© Ludwig Schedl
In einem Festakt am 19. Jänner 2012 überreichte die FH Campus Wien eine Reihe von Anerkennungstafeln an Lehrkrankenhäuser und Lehreinrichtungen des Gesundheitsbereichs. Damit bedankten sich die VertreterInnen der FH Campus Wien bei den KooperationspartnerInnen für die gute Zusammenarbeit.

Die öffentliche Auszeichnung spiegelt die Wertschätzung der FH Campus Wien – und im Speziellen das Departments Gesundheit – für die zentralen KooperationspartnerInnen im Bereich des Gesundheitswesens wider. Die Gesundheitsbetriebe tragen in großem Maße dazu bei, die praktische Ausbildung der Bachelorstudentnnen und – studenten in hoher Qualität und auf hohem Niveau durchzuführen.

 

Überreichung der Anerkennungstafeln an Gesundheitseinrichtungen

© Ludwig Schedl

 

Ein erfolgreicher gemeinsamer Weg
FH Campus Wien – Bildungspartner im Gesundheitswesen

Die FH Campus Wien ist österreichweit der einzige Standort, an dem alle Bachelor- und vier Masterstudiengänge für nichtärztliche Gesundheitsberufe angeboten werden. Studierende können zwischen Biomedizinischer Analytik, Diätologie, Ergotherapie, Gesundheits- und Krankenpflege, Hebammen, Logopädie-Phoniatrie-Audiologie, Orthoptik, Physiotherapie oder Radiologietechnologie wählen.

 

Um auch die praktische Ausbildung der Studierenden zu gewährleisten, bedarf es einer guten Zusammenarbeit mit den Gesundheitsbetrieben. Leitungen von Krankenanstalten, Rehabilitationseinrichtungen, Ordinationen, Instituten oder anderen Gesundheitseinrichtungen, die unseren Studierenden ein Praktikum ermöglichen, spielen dabei eine ebenso wichtige Rolle, wie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die unsere Studentinnen und Studenten im Praktikum anleiten und damit eine wichtige Unterstützung in der Ausbildung von qualifizierten AbsolventInnen und Absolventen sind.

 

Überreichung der Anerkennungstafeln an Gesundheitseinrichtungen

© Ludwig Schedl

 

Rektor Schmidt: Wichtiger Stellenwert der Praktikumsstellen für die Lehre

Rektor FH-Prof. DI Dr. Heinz Schmidt betonte in seiner Rede den wichtigen Stellenwert der Gesundheitseinrichtungen für die Ausbildung unserer Studierenden: "Mit ihren Praktikumsstellen schaffen die Gesundheitseinrichtungen eine wesentliche Voraussetzung für den hohen Standard in der Ausbildung unserer Studierenden. In den Berufspraktika erhalten unsere Studentinnen und Studenten die Gelegenheit, ihre im Studium erworbenen theoretischen Kenntnisse unmittelbar in die Praxis einfließen zu lassen und mit den täglichen Anforderungen an den Beruf abgleichen zu können. Im Gesundheitsbereich tätige ExpertInnen begleiten sie professionell durch ihr Praktikum. Sie leisten somit einen unverzichtbaren Beitrag zur hohen Qualität der Lehre und praxisbezogenen Ausbildung."

 

Überreichung der Anerkennungstafeln an Gesundheitseinrichtungen

© Ludwig Schedl

 

Weitere Infos:

Studiengänge des Departments Gesundheit