Bild: Image Biomedizinische Analytik

Biomedizinische Analytik

Studiendauer:
6 Semester


Abschluss:
Bachelor of Science in Health Studies (BSc)


Organisationsform:
Vollzeit


Studienplätze/Jahr:
75

ECTS:

180 ECTS-Credits

 

Studienbeitrag:

€ 363,36 + ÖH Beitrag + € 66,64* pro Semester

 

Masterlehrgang:

Biomedizinische Analytik

 

In Kooperation mit dem

KAV_Logo

 

 

 

 

 

 

 

 

* Beitrag für zusätzliche Aufwendungen, die den Studierenden den Studienalltag erleichtern

Ihr Studium im Überblick

Biomedizinische Analytik bildet eine Schnittstelle zwischen klinischem Bereich und Laboranalytik sowie zwischen Medizin, Naturwissenschaften und technischen Disziplinen. Biomedizinische AnalytikerInnen leisten in Laboratorien des Gesundheitswesens einen wichtigen Beitrag zur Prävention, Diagnosefindung, Verlaufskontrolle, Therapieüberwachung und Rehabilitation.

 

Neben der Gesundheitsversorgung werden auch in der Forschung und in der biopharmazeutischen Industrie immer mehr gut ausgebildete AnalytikerInnen benötigt. Das Studium bereitet Sie darauf vor, die unterschiedlichsten Laboranalyseprozesse in allen Stufen zu planen und durchzuführen.

 

Besonderes Augenmerk gilt der Anwendung moderner Analyse-Technologien, Ihrem Prozess- und Qualitätsmanagement-Know-how sowie einer selbst gewählten Spezialisierung. Ihre erworbenen theoretischen Kenntnisse wenden Sie in Berufspraktika und bei der Mitarbeit in Forschungs- und Entwicklungsprojekten an. Diese Aufgaben erfordern sowohl Ihr Interesse an Medizin und Technik als auch eine sorgfältige Arbeitsweise, planerische Kompetenz und die Fähigkeit im Team zu arbeiten.

Interview mit Christine Schnabl, Studiengangsleiterin Biomedizinische Analytik

Blut analysieren, Zellen auf Veränderungen untersuchen oder Bakterien bestimmen – der Bachelorstudiengang Biomedizinische Analytik hat viele Schwerpunkte. Im Interview spricht Studiengangsleiterin Christine Schnabl über die Inhalte, das Bewerbungsverfahren, Karrierechancen und warum man in dem Beruf nie auslernt.

Interview mit Christine Schnabl

Ein Tag in der Studienwelt der Biomedizinischen Analytik

Sarah stattet dem Studiengang Biomedizinische Analytik einen Besuch ab! Was sie dabei gelernt und erlebt hat, haben wir in Bildern festgehalten. Viel Spaß beim Durchklicken!

Ein Tag in der Studienwelt der Biomedizinischen Analytik

 

Sarah fragt nach - Studiengänge zu Gast: Biomedizinische Analytik und Radiologietechnologie

Biomedizinische Analytik und Radiologietechnologie

Sarah lädt Studierende aus unterschiedlichen Studiengängen der FH Campus Wien in ihre WG-Küche ein. Gemeinsam plaudern sie über Mythen, Fragen und allgemeine Themen rund um die jeweiligen Studiengänge.

In dieser Folge: Biomedizinische Analytik und Radiologie-technologie sind zwei besonders spannende Gesundheits-studiengänge an der FH Campus Wien. Deshalb hat Sarah in ihrer WG-Küche genau nachgefragt, was die Studiengänge so besonders macht und inwiefern Zombieinvasionen und Giraffen mit Halsweh im Studienalltag eine Rolle spielen.

Sarah fragt nach - Biomedizinische Analytik und Radiologietechnologie (YouTube)

 

Viktoria Beer, Studentin Biomedizinische Analytik

"Es ist Anwesenheitspflicht, immer und überall. Das finde ich eher nicht so cool.” Als Pendlerin ist das Zeitmanagement für Viktoria Beer die größte Herausforderung im Studium Biomedizinische Analytik. Ihr Tipp daher für ein Studium an der FH Campus Wien: “Man sollte sicherlich kein Chaot sein."

Whatchado - Viktoria Beer

©FH Campus Wien
Image Welcome Days
04.09.14 - 05.09.14
14.11.14
Toolbox

Sekretariat D.1.18

Sabine Berger

T: +43 1 606 68 77-4100
F: +43 1 606 68 77-4109

bioanalytik@fh-campuswien.ac.at

 

Öffnungszeiten während des Semesters:

Mo, Di, Fr: 9.00–12.00 Uhr

Mi, Do: 12.30–15.30 Uhr

(Telefonische Voranmeldung empfohlen)

 

Ferienöffnungszeiten nach Vereinbarung.